Was ist ein „Ritus der göttlichen Alchemie“? Beim Prozess der Alchemie werden eine Pflanze, ein Mineral oder ein menschliches Bewusstsein in ihre Teile zerlegt, alle Unreinheiten entfernt und dann wieder zusammengesetzt, wobei sie auf einer höheren Ebene des Seins wiederhergestellt werden. Die kollektive Alchemie unserer Zeiten beinhaltet die „Auflösung“ unseres menschlichen verkörperten Bewusstseins, wobei Angst, Karma und die Illusion der Trennung entfernt werden, um es dann als ein höheres, göttlich-menschliches Bewusstsein wiederherzustellen.

 

Die Love and Empowerment Foundation lädt ein zur Feier der Wintersonnwende mit dem Ritus der Anrufung der Göttlichen Mutter. Dies findet statt am Mittwoch den 21. Dezember 2016.

 

Link: http://loveandempowerment.com/grace_chat.html

Datum: Mittwoch den 21. Dezember 2016

Uhrzeit:  11:00 AM Pacific Time, 20.00 Uhr MESZ

Chatraum: Sanctuary

 

Bitte beachtet: Wenn Ihr zum ersten Mal einem Ritus beiwohnt müsst Ihr Euch registrieren für den allgemeinen Zugang ! Am besten einige Stunden oder sogar einen Tag zuvor. Die Anleitung zur Registrierung findet Ihr hier:

 

Zur Anleitung für die Registrierung hier klicken

 

Wir freuen uns Euch dort zu treffen und gemeinsam mit Euch zu feiern!

 

 

Diese Riten enthalten keinen Urheberrechts-Vermerk. Sie sind ein Geschenk vom Erzengel Metatron an die Menschheit und dürfen frei von Individuen und Gruppen für „die beabsichtigten Zwecke“ benutzt werden. Sie dürfen nicht für eigene Zwecke oder geschäftliche Angebote oder Egobefriedigung eingesetzt werden. Wenn du beabsichtigst, den Text dieser Riten für solche Zwecke zu verwenden, betrachte sie als urheberrechtlich geschützt.

 

 

Ritus der Läuterung

 

Ritus der Göttlichen Infusion

 

Ritus der Heilung für den physischen Körper

 

Ritus des Polaritätsausgleichs

 

Ritus der Einheit

 

Ritus der Transmutation

 

Ritus der Göttlichen Gnade

©2016 The Love and Empowerment Foundation alle Rechte vorbehalten